Die Kinder-Literaturtage 2019

Die Stadtbibliotheken Bielefeld und Gütersloh präsentieren auch in diesem Jahr wieder das größte Kinder-Literaturprogramm der Region. Bekannte und beliebte Autorinnen und Autoren stellen insbesondere für 4- bis 12-jährige Kinder ihre neuen Bücher vor. Beim Besuch des „Lesefrühling 2019“ wünschen wir Groß und Klein viel Spaß, Anregungen und viel Freude beim Entdecken der fantastischen Möglichkeiten des Mediums Buch!

Di. 07.05.19

Stefanie Taschinski

Funklerwald

Ab 8 Jahren

Luchsmädchen Lumi wächst behütet im Funklerwald auf. Als jedoch fremdartige Tiere mit schwarzen Augenmasken auftauchen, gerät der Wald in Aufruhr. Besonders Fuchs Schnauz hetzt die Bewohner gegen die Neuankömmlinge auf. Lumi aber freundet sich mit dem Waschbärjungen Rus an, und gemeinsam kämpfen sie dafür, dass die Waschbären ihren Platz im Funklerwald bekommen. Doch dazu müssen die Freunde den weit entfernten Wandelbaum erreichen.

Stefanie Taschinski, geboren 1969, schreibt Kinderbücher voller Wärme, Witz und Poesie, die zu Leseabenteuern einladen. Ihre Bücher wurden mehrfach ausgezeichnet und in zahlreiche Sprachen übersetzt. Sie lebt mit ihrem Mann, zwei Töchtern und Hund in Hamburg.

Dienstag, 07.05.19

10.00 Uhr Stadtbibliothek Gütersloh |
16.30 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld

Michael Petrowitz

Das wilde Uff sucht ein Zuhause

Ab 6 Jahren

Lio Peppel findet in einem Steinbruch ein kleines, freches Urzeitwesen mit großer Klappe. Vor Millionen von Jahren hat es sich zu einem kurzen Nickerchen hingelegt und ist erst in unserer Zeit wieder aufgewacht. Nun bringt es das Leben der Peppels mit seinen verrückten Ideen gehörig durcheinander: Es entfacht gemütliche Lagerfeuer in der Küche, futtert Porzellanteller und verschönert die Schulaula mit Höhlenmalereien. Lio könnte nicht glücklicher sein. Doch andere wittern eine Sensation...

Michael Petrowitz, geboren 1972, absolvierte ein Studium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Er schreibt Geschichten und unterrichtet Dramaturgie. Zusammen mit fünf Kindern, vier Schildkröten, drei Schreibmaschinen und seiner Frau lebt der Autor in Berlin.

Mittwoch, 08.05.19

10.00 Uhr Stadtbibliothek Gütersloh |
16.30 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld

Mi. 08.05.19
Sa. 11.05.19

Andreas Schlüter

Survival: Verloren am Amazonas

Ab 10 Jahren

Der dreizehnjährige Mike kommt nach einer Bruchlandung im Dschungel langsam zu Bewusstsein. Er, seine kleine Schwester Elly und ihre Freunde Matheus und Gabriel haben den Flugzeugabsturz überlebt. Doch jetzt sind sie verloren im Dschungel! Schlangen, Raubkatzen, unerbittliche Naturgewalten – im wilden Amazonien können nur die Stärksten bestehen. Hungrig und fest entschlossen zu überleben, machen sich die Kinder auf den gefährlichen Weg durch den Urwald.

Andreas Schlüter, geboren 1958, arbeitete als Journalist und Redakteur. Er ist einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Kinder- und Jugendbuchautoren. Bekannt sind seine beliebten Kinderbuchreihen „Die Fußball-Haie“ und „Level 4“. Andreas Schlüter wohnt in Hamburg und schreibt seine Bücher (meistens) auf Mallorca.

Samstag, 11.05.19

11.00 Uhr Stadtbibliothek Gütersloh |
14.00 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld

Bärbel Oftring

Voll eklig! 55 eklige Dinge und was dahinter steckt

Ab 8 Jahren

Er ist rot, hat ein weißes Häubchen, macht den Besitzer unglücklich und ist voll eklig - der Pickel. Ständig fließt sie, manchmal spritzt sie durch die Luft, unbewusst und andauernd verschlucken wir sie - die Spucke. Klein und unscheinbar lauert sie auf ihr Opfer und nach der Mahlzeit wiegt sie 200-mal mehr als vorher - die Zecke. Eklige Dinge faszinieren Kinder. Von A wie Aas bis Z wie Zecke stellt Bärbel Oftring Dinge vor, die voll eklig sind - oder vielleicht doch nicht?

Bärbel Oftring, geboren 1962, beschäftigte sich als Kind schon viel mit Tieren und der Natur. Sie studierte Biologie und arbeitete als Autorin und Lektorin beim Kosmos-Verlag, in dem 1992 ihr erstes Buch „Guck mal! Der Zoo“ erschien. Seitdem schreibt sie Sachbücher für Kinder und Erwachsene.

Dienstag, 14.05.19

10.00 Uhr Stadtbibliothek Gütersloh |
16.30 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld

Di. 14.05.19
Mi. 15.05.19

Annette Langen

Felix bei den Kindern dieser Welt

Ab 4 Jahren

Sophies Kuschelhase Felix geht während eines kleinen Segeltörns über Bord und landet in einem neuen Abenteuer. Seine Reise führt ihn zu Kindern aus aller Welt, und er lernt ganz unterschiedliche Lebensweisen kennen. So ist Felix zu Gast bei den Sami am Nordkap, in den Zelten der Tuareg, auf einer Straußenfarm in Südafrika und in Israel feiert er das Lichterfest. Erst dann kann er zu seiner geliebten Sophie zurückkommen.

Annette Langen, geboren 1967, unternahm schon als Kind viele Reisen mit ihrer Familie. Ihre „Briefe von Felix“ wurden in 30 Sprachen übersetzt und mehrfach verfilmt. Sie ist seit 2011 Lesebotschafterin der Stiftung Lesen und lebt mit ihren beiden Kindern im Bergischen Land.

Mittwoch, 15.05.19

10.00 Uhr Stadtbibliothek Gütersloh |
16.30 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld

Usch Luhn

Jojo und die Dschungelbande: Eine wilde Party

Ab 6 Jahren

Familie Faultier ist ziemlich genervt von den lauten Nachbarn. Nur Jojo findet die Tukanfamilie toll und freundet sich mit dem Tukanjungen Tamtam an. Als Tamtam gemeinsam mit seiner Familie die Faultiere vor dem Jaguar rettet, bleibt das Jaguarmädchen Suria allein auf dem Baum zurück. Nur mit Jojos Hilfe schafft sie den Weg hinunter, so wird aus einer Feindin eine neue Freundin. Seitdem steht fest: Die Dschungel-bande hält zusammen!

Usch Luhn ist in einem kleinen österreichischen Dorf geboren und zur Schule gegangen. Später zog die Autorin nach Deutschland und studierte in Berlin. Bis sie selber zu erzählen begann, arbeitete sie eine ganze Weile beim Radio und Kinderfernsehen. Heute lebt Usch Luhn abwechselnd in Berlin und auf einem einsamen Deich an der Nordsee.

Montag, 20.05.19

10.00 Uhr Stadtbibliothek Gütersloh |
16.30 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld

Mo. 20.05.19
Di. 21.05.19

Irene Margil

Geheimbund Zauberfeder

Ab 8 Jahren

Lilli wünscht sich nichts sehnlicher als ein Haustier. Doch die Eltern erlauben ihrer Tochter kein Tier. Zum Glück gibt es ja die Spatzen an der Hauswand gegenüber. Das sind Lillis Freunde, besonders der freche Chily. Aber dann verschwinden die Vögel plötzlich. Zusammen mit ihrer neuen Freundin Marie gründet Lilli den Geheimbund Zauberfeder. Ob die Mädchen ein neues Zuhause für die verschwundenen Spatzen finden?

Irene Margil, geboren 1962, entdeckte im Alter von 9 Jahren zwei Leidenschaften: Das Fotografieren und den Sport. Sie arbeitete mehrere Jahre in der Fernseh-Fußballredaktion „ran“ und ist Lauf- und Nordic-Walking-Trainerin. Seit 2007 schreibt sie Kinderbücher und gab dafür den Beruf als Fotografin auf. Irene Margil wohnt in Hamburg.

Dienstag, 21.05.19

10.00 Uhr Stadtbibliothek Gütersloh |
16.30 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld

Valija Zinck

Drachenerwachen

Ab 10 Jahren

Johann und Janka trauen ihren Augen nicht, als sie einen lebendigen Drachen bei ihrer Nachbarin Frau Tossilo entdecken. Im 8. Stock! Mitten in der Großstadt! Doch der Drache ist nur versehentlich bei Frau Tossilo gelandet. Er gehört einem internationalen Energiekonzern, der Großes mit ihm vorhat und ihn um jeden Preis zurückhaben will. Als Frau Tossilo plötzlich spurlos verschwindet, machen sich Janka und Johann gemeinsam mit dem Drachen auf die Suche und stürzen sich dabei in ein großes Abenteuer...

Valija Zinck, 1976 in Ingolstadt geboren, arbeitet als Tanzpädagogin und freischaffende Choreografin. Für ihre Kinderbücher erhielt sie bereits zahlreiche Literaturpreise. Cornelia Funke sagt: „Valija Zinck ist eine aufregende neue Stimme unter den Geschichtenerzählern dieser Welt“.

Freitag, 24.05.19

10.00 Uhr Stadtbibliothek Gütersloh |
16.30 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld

Do. 24.05.19
Di. 28.05.19

Cally Stronk

Leonie Looping: Das Rätsel um die Bienen

Ab 7 Jahren

Was ist nur mit den Bienen los? Sie wollen einfach keine Pollen mehr sammeln und der Honig wird knapp. Imker Fleißig ist ratlos. Da bleibt nur eins: Leo und die Schmetterlingselfen sehen sich im Bienenstock um. Es stellt sich heraus, dass den Bienen das Spritzmittel von Bauer Grünkohl nicht bekommt. Die Bienenkönigin ist verzweifelt und bittet Leo um Hilfe. Ob Leo und ihre Freunde Bauer Grünkohl umstimmen können?

Cally Stronk, geboren 1977, hat an der Universität der Künste in Berlin Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation studiert. Heute schreibt sie Kinderbücher. Am liebsten geht die Autorin auf die Suche nach lustigen, spannenden Entdeckungen und reist um die Welt. Sie träumt davon, irgendwann einmal in einem Baumhaus zu leben. 

Dienstag, 28.05.19

10.00 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld |
16.30 Uhr Stadtbibliothek Gütersloh

Fritzi Bender

Balduin fühlt lila

Ab 4 Jahren

Ein neuer Schüler kommt in Balduins Klasse. Aber was ist das denn für einer? Er ist lila und heißt sogar Lila. Warum finden Balduins Freunde Tim und Kalle ihn doof? Balduins Freundin Emilia hingegen ist freundlich zu dem Neuen. Was soll Balduin jetzt machen? Wenn er Lila hilft, riskiert er vielleicht seine Freundschaft mit Tim und Kalle. Eigentlich ist Lila doch recht nett, nur eben anders. Balduin muss sich entscheiden. Und das ist ganz schön schwer, wenn dabei die Freundschaft zu Tim und Kalle auf dem Spiel steht.

Fritzi Bender, geboren 1972, ist ausgebildete Logopädin, Moderatorin, Komikerin im Komikerinnen-Duo Suse & Fritzi, Klinikclown und Kinderbuchautorin. Sie verbringt ihr Leben gerne mit Schreiben, Tanzen, Singen, Musik machen, Lesen und mit ihren Freunden.

Dienstag, 04.06.19

10.00 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld |
16.30 Uhr Stadtbibliothek Gütersloh

Di. 04.06.19
Mi. 05.06.19

Jochen Till

Luzifer junior — Zu gut für die Hölle

Ab 9 Jahren

Luzifer junior lebt als Sohn des Teufels in der Hölle und soll den „Laden“ einmal übernehmen. Aber sein Papa findet, Luzie sei für den Job noch viel zu lieb. Er schickt ihn zum Praktikum auf die Erde. Denn wo kann man das Bösesein besser lernen als bei den Menschen? So landet Luzie im Sankt-Fidibus-Internat für Knaben. Da soll er sich bei Torben und seiner Bande abgucken, wie man so richtig fies und gemein sein kann. Die Frage ist nur, ob Luzie das überhaupt will!

Jochen Till, geboren 1966, sitzt seit nunmehr 20 Jahren in der Hölle in Abteilung 66, Schriftsteller und andere Lügenerfinder. Er wurde von Luzifer höchstpersönlich dazu verdonnert, Kinder- und Jugendbücher zu schreiben. Was der Teufel allerdings nicht weiß: Er fühlt sich pudelwohl und hat höllischen Spaß dabei.

Mittwoch, 05.06.19

10.00 Uhr Stadtbibliothek Gütersloh |
16.30 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld

Stephan Martin Meyer

Leonardos Flugmaschinen: Anselmo und das Vermächtnis des Meisters

Ab 8 Jahren

Umbrien 1539: Anselmo findet in der Werkstatt eines Kapuzinerklosters eine Mappe mit Zeichnungen von Leonardo da Vinci. Fasziniert blättert er durch die Dokumente und zeigt sie schließlich seinem Onkel Giovanni, der als Schreiner für alle Bautätigkeiten im Kloster zuständig ist. Gemeinsam versuchen sie, die Zeichnungen zu verstehen und bauen erste Modelle daraus. Ihr Geheimnis fliegt bald auf und führt zwischen den Mönchen zu einem Streit...

Stephan Martin Meyer, geboren 1973, arbeitete nach dem Studium der Germanistik, Skandinavistik und Philosophie in verschiedenen Verlagen und Buchhandlungen. Heute lebt und arbeitet er in Köln, auf Kreta und in der schwedischen Einsamkeit.

Freitag, 07.06.19

10.00 Uhr Stadtbibliothek Gütersloh |
16.30 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld

 

Fr. 07.06.19

Vorverkauf ab 2. April:

Zentralbibliothek am Neumarkt, Info Kinderbibliothek
Telefon: 05 21/51-24 57
Stadtbibliothek Gütersloh, Info Kinderbibliothek
Telefon: 0 52 41/211 80 67

Eintritt: 1 Euro

bei allen Lesungen für alle Menschen,
egal wie groß sie sind.

Willkommen in der

Kinderbibliothek am Neumarkt!

Spannende Geschichten, schauerliche Märchen, lustige Comic-Romane und verblüffende Informationen zu allem, was euch so interessiert – all dies wartet in der Kinderbibliothek am Neumarkt auf eure Entdeckung! Ihr habt die Wahl zwischen 32.000 Büchern, Hörbüchern, Musik-CDs, DVDs oder Zeitschriften! Wenn ihr auch nach dem „Lesefrühling“ gerne Geschichten hören möchtet, laden wir euch ein zu unserer gemütlichen „Geschichtenzeit“, zur bilingualen Vorlesezeit in türkischer, englischer, arabischer und spanischer Sprache und auch zum „Bücherspaß“. Übrigens ist der Bibliotheksausweis für Kinder kostenfrei. Kommt doch einfach mal vorbei!

Kinderbibliothek in der
Stadtbibliothek Bielefeld am Neumarkt

Neumarkt 1, 33602 Bielefeld
Telefon: 05 21/51-24 57
Montag: 14 – 18 Uhr
Dienstag bis Freitag: 11 – 18 Uhr
Samstag: 11 – 14 Uhr
www.stadtbibliothek-bielefeld.de

Willkommen in unserer

Kinderbibliothek Gütersloh!

Du brauchst dringend neuen Lesestoff? Für ein Referat Informationen über Ritter? In unserer Kinderbibliothek kannst du nach Herzenslust stöbern und zwischen mehr als 18.000 Büchern, Hörbüchern, DVDs, Nintendo-Spielen und anderen Angeboten wählen. Bestimmt ist das Richtige für dich dabei. Ausleihen kannst du bei uns kostenlos. Vielleicht hast du auch mal Lust, eine unserer Veranstaltungsreihen wie „Gütersloh liest vor“ zu besuchen oder an einer Piratenführung teilzunehmen. Oder du lauschst einer Vorlesestunde in englischer oder arabischer Sprache. Für deine Eltern bieten wir in unserer Elternbibliothek Ratgeber rund um das Thema Kinder und Familie an. Schau doch mal vorbei! Wir freuen uns auf deinen Besuch.

Stadtbibliothek Gütersloh
Blessenstätte 1, 33330 Gütersloh
Telefon: 0 52 41/211 80 67
Dienstag bis Freitag: 10 – 19 Uhr
Samstag: 10 – 15 Uhr
www.stadtbibliothek-guetersloh.de

Die Realisation der beliebten Veranstaltungsreihe wird durch unsere Kooperationspartner Kulturamt Bielefeld, Stadt Gütersloh (Fachbereich Kultur) sowie durch unsere Sponsoren ermöglicht:

Das gibt’s zu gewinnen:

1. Preis:Eine persönliche Lesung mit der bekannten Bielefelder Kinderbuchautorin Sabine Lipan für dich und deine Schulklasse.

2. Preis:Eine Party im Ishara mit dir und fünf deiner Freunde/Freundinnen inkl. Essen und Trinken sowie toller Animation nur für euch.

3. – 4. Preis: Je ein Büchergutschein

5. – 7. Preis: Je zwei Kinokarten für das „CinemaxX“

8. – 10. Preis: Je ein Buch aus dem aktuellen Lesefrühlingsprogramm

Als die Vögel verschwinden gründen Lili und Marie den Geheimbund ...
Wo entfacht das freche Urzeitwesen bei den Peppels ein Lagerfeuer? In der ...
Was feiert der Kuschelhase Felix in Israel? Das ...
Das Luchsmädchen Lumi wächst wo auf? Im ...
Die vier Kinder im Amazonas machen sich auf den gefährlichen Weg durch den ...
Was bekommt den Bienen von Bauer Grünkohl nicht? Das ...
Vor- & Nachname
Straße
PLZ & Ort
Vorwahl/Telefonnummer
Mein Alter

Ich bin ein

Einsendeschluss ist der 13. Juni 2019.


Die Gewinner werden unter allen richtigen Einsendungen ausgelost und schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter der BITel und der Stadtbibliotheken Bielefeld und Gütersloh sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.