Die Kinder-Literaturtage 2016

Die Stadtbibliotheken Bielefeld und Gütersloh präsentieren auch in diesem Jahr wieder das größte Kinder-Literaturprogramm der Region. Bekannte und beliebte Autorinnen und Autoren stellen insbesondere für 4- bis 12-jährige Kinder ihre neuen Bücher vor. Beim Besuch des „Lesefrühling 2016“ wünschen wir Groß und Klein viel Spaß, Anregungen und viel Freude beim Entdecken der fantastischen Möglichkeiten des Mediums Buch!

Mo. 11.04.16

Martin Baltscheit

„Nur ein Tag“, „Max will immer küssen“ und „Der Löwe“

Ab 6 Jahren

Wären Wildschwein und Fuchs doch bloß schnell abgehauen, statt der Eintagsfliege beim Schlüpfen zuzusehen. Jetzt müssen sie feststellen, dass die junge Fliege geradezu bezaubernd ist. Wer bringt ihr bei, dass sie nur diesen einen Tag zu leben hat? Kurzerhand behaupten die beiden, der Fuchs sei der Todgeweihte. Und siehe da: Die frisch Geschlüpfte beschließt bewegt, dass jetzt das ganze Leben in einen Tag muss - ein ganzes Leben inklusive dem ganz großen Glück!

Martin Baltscheit, Jg. 1965, ist einer der bekanntesten deutschsprachigen Kinderbuchautoren. Für sein Bilderbuch „Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor“ erhielt er 2011 den Deutschen Jugendliteraturpreis. Die Geschichte „Nur ein Tag“ wurde 2014 zum Kinder- und Jugendhörbuch des Jahres gekürt.

Montag, 11.04.16

10.00 Uhr Stadtbibliothek Gütersloh |
16.30 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld

Alexander Steffensmeier

Ein Geburtstagsfest für Lieselotte

Ab 4 Jahren

Lieselotte hat Geburtstag! Doch auf dem Bauernhof bleibt es seltsam still. Trifft denn niemand Geburtstagsvorbereitungen? Die Bäuerin hat keinen Kuchen gebacken, der Garten ist nicht festlich geschmückt. Haben sie ihren Geburtstag vergessen? Traurig sucht Lieselotte ein paar Kerzen zusammen, setzt ihren Geburtstagshut vom letzten Jahr auf und stibitzt in der Küche ein Stück Zwieback. Geknickt und ganz alleine trottet Lieselotte hinunter zum Bach. Und dort erwartet sie eine rauschende Überraschungsparty mit all ihren Freunden.

Alexander Steffensmeier, geboren 1977 in Lippstadt, studierte Graphik-Design in Münster. Er illustriert nicht nur seine eigenen Bücher mit Begeisterung, sondern auch die anderer Autoren.

Donnerstag, 14.04.16

10.00 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld |
16.30 Uhr Stadtbibliothek Gütersloh

Do. 14.04.16
Fr. 15.04.16

Maja Nielsen

Titanic – Entdeckung
auf dem Meeresgrund

Ab 10 Jahren

Über 100 Jahre ist es her, dass die Titanic unterging und mehr als 1.000 Menschen in den Tod riss. Auch heute noch bewegt uns die wohl berühmteste Katastrophe in der Geschichte der Seefahrt in besonderer Weise. Welche dramatischen Umstände führten zum Untergang des schwimmenden Grandhotels? Maja Nielsen erzählt packend, was in der Nacht des 14. April 1912 geschah und berichtet, wie es gelang, das legendäre Schiff, das jahrzehntelang verschollen war, schließlich doch zu finden.

Maja Nielsen, Jg. 1964, ist als Autorin für den Hörfunk tätig. Als Kind ist sie um den halben Globus gereist. Heute befragt sie Forscher und Experten und macht daraus spannende Bücher für die Reihe „Abenteuer & Wissen“.

Freitag, 15.04.16

10.00 Uhr Stadtbibliothek Gütersloh |
16.30 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld

Renate Ahrens

Detectives at Work:
Vergiftete Muffins

Zweisprachige Lesung
Ab 10 Jahren

Niklas, Lea und ihre Freunde sind aufgeregt: Sie fahren nach London! Kaum sind sie dort angekommen, passiert etwas Schreckliches. In einem Café tauchen vergiftete Muffins auf und einer der Gäste bricht zusammen! Wer könnte so etwas tun? Hängt dieser Fall vielleicht mit dem plötzlichen Verschwinden eines kleinen Mädchens zusammen? Für Niklas und Lea ist klar: Dies ist ein Fall für die „Detectives at Work“!

Renate Ahrens, Jg. 1955, studierte Anglistik und Romanistik und war als Lehrerin tätig, bevor sie als freie Autorin zu arbeiten begann. Sie schreibt Romane, Kinderbücher und Theaterstücke. Sie lebt abwechselnd in Dublin und Hamburg.

Mittwoch, 20.04.16

10.00 Uhr Stadtbibliothek Gütersloh |
16.30 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld

Mi. 20.04.16
Do. 21.04.16

Alice Pantermüller

Lotta-Leben:
Das reinste Katzentheater

Ab 8 Jahren

Was für ein Gebrüll! Zuerst war Lotta ja ganz begeistert, als sie Cheyennes süßen Bruder Rocco kennengelernt hat. Klar, dass sie als Expertin für kleine (Blöd-) Brüder ihrer besten Freundin beim Babysitten helfen wollte. Doch dann verwandelt sich Rocco vom süßen Kätzchen zum wilden Tiger und zu allem Überfluss verschwindet auch noch Lottas Flöte. Wie soll man denn da ein Gute-Nacht-Lied spielen?

Alice Pantermüller, Jg. 1968, ist so vielfältig wie ihre Bücher. Sie ist Lehrerin, Fremdsprachenassistentin und Buchhändlerin, aber am liebsten ist sie Autorin. Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei Kindern in der Lüneburger Heide.

Donnerstag, 21.04.16

10.00 Uhr Stadtbibliothek Gütersloh |
16.30 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld

Nicole Wollschläger liest Mary Pope Osborne

Das magische Baumhaus:
Das mächtige Zauberschwert

Ab 6 Jahren

Der mächtige Zauberer Merlin hat einen schwierigen Auftrag für Anne und Philipp: In einem fantastischen Land am Meer müssen die Kinder das magische Zauberschwert finden, welches König Artus später Stärke und Macht verleihen wird. Das magische Baumhaus bringt
die Geschwister deshalb in eine Zeit, die noch älter als Camelot ist.

Mary Pope Osborne, 1949 in Oklahoma geboren, lernte schon als Kind viele Länder kennen. Sie lebt heute in den USA. „Das magische Baumhaus“ ist sowohl in den USA als auch in Deutschland eine der beliebtesten Kinderbuchreihen.

Nicole Wollschläger, geboren 1974, absolvierte nach einer Ausbildung zur Buchhändlerin ein Schauspielstudium. Seit 2009 geht sie mit der Reihe „Das magische Baumhaus“ auf Lesereise.

Samstag, 23.04.16

11.00 Uhr Stadtbibliothek Gütersloh |
16.30 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld

Sa. 23.04.16
Di. 26.04.16

Michael Hain liest Cornelia Funke

Gespensterjäger auf eisiger Spur

Ab 8 Jahren

Gespenster? Gibt es doch nicht! Und schon gar nicht im eigenen Haus! Aber wer geht schon gern allein in den Keller? Und warum fürchten wir uns in der Dunkelheit oder vor einem nächtlichen Spaziergang über den Friedhof? Und was machen wir, wenn wir plötzlich einem richtigen Gespenst gegenüber stehen? Tom nimmt mutig gemeinsam mit Frau Kümmelsaft den Kampf gegen ein Gespenst auf, das im Keller sein Unwesen treibt. Doch dann kommt alles noch viel schlimmer.

Cornelia Funke ist eine deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin, deren phantastische Romane international erfolgreich sind und mit einer Gesamtauflage von 20 Millionen Büchern in 37 Sprachen übersetzt wurden.

Michael Hain studierte Schauspiel in Leipzig, arbeitet für Theater und Fernsehen und gibt Vorlese-Seminare. Er lebt mit seiner Familie in Mainz.

Dienstag, 26.04.16

10.00 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld |
16.30 Uhr Stadtbibliothek Gütersloh

Aygen Sibel Çelik

Sinan und Felix

Zweisprachige Lesung
Ab 5 Jahren

Sinan und Felix sind beste Freunde, auch wenn sie ganz unterschiedliche Dinge mögen. Eines mögen sie aber alle beide: Fußball spielen im Park. Eines Tages erscheint dort Murat und spricht Sinan auf Türkisch an. Felix versteht kein Wort. Da passiert ausgerechnet ihm ein blödes Missgeschick. Er kickt Murats Ball in den Teich! Eine deutsch-türkische Lesung zum Mitmachen.

Aygen-Sibel Çelik wurde in Istanbul geboren und zog als fast Zwei-jährige mit ihren Eltern nach Deutschland. Sie wuchs zweisprachig auf, studierte Germanistik und schreibt nun als freie Autorin erfolgreich für Kinder und Jugendliche. Sie lebt und arbeitet in Düsseldorf.

Mittwoch, 27.04.16

10.00 Uhr Stadtbibliothek Gütersloh |
16.30 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld

Mi. 27.04.16
Fr 29.04.16

Olaf Fritsche

Agentenklasse Undercover –
Ein Feind ist nicht genug

Geheime Einsatzbesprechung für Nachwuchsagenten ab 10 Jahren

In der Agentenklasse Undercover – der geheimsten Schulklasse der Welt - werden die Top-Spione der Zukunft ausgebildet. Trotzdem geraten Jimmy, Geoff und Elli in ein Abenteuer, das sie beinahe Kopf und Kragen kostet. Nicht nur, dass sie in einem Wettstreit gegen die besten Schüler von Scotland Yard antreten müssen – zugleich setzt ein Erpresser die Regierung unter Druck und die Welt steht am Rande einer echten Katastrophe. Eine Geschichte, so spannend und actionreich wie ein James-Bond-Film.

Olaf Fritsche studierte Biologie an der Universität in Osnabrück und ist freier Wissenschaftsjournalist. Er schreibt naturwissenschaftliche Bücher für Erwachsene und kniffelige Detektivgeschichten für Kinder und Jugendliche.

Freitag, 29.04.16

10.00 Uhr Stadtbibliothek Gütersloh |
16.30 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld

Fritzi Bender

Balduin sieht rot

Ab 4 Jahren

Heute fragt Frau Sogehtdas in der Namenschreibstunde: „Wer von euch kann denn das „B“ an die Tafel malen?“. Da zeigt Balduin natürlich sofort auf. Das „B“ kann er ganz besonders gut schreiben. Schließlich ist das „B“ der erste Buchstabe seines Namens. Aber Frau Sogehtdas nimmt einfach seinen Freund Tim dran, obwohl Balduin doch weiß, wie ein „B“ richtig geht! Das macht ihn furchtbar wütend.

Fritzi Bender, Jahrgang 1972, ist ausgebildete Logopädin, Moderatorin, Komikerin im Komikerinnen-Duo Suse & Fritzi, Klinikclown und Kinderbuchautorin. Sie verbringt ihr Leben gerne mit Schreiben, Tanzen, Singen, Musik machen, Lesen und ihren Freunden.

Dienstag, 03.05.16

10.00 Uhr Stadtbibliothek Gütersloh |
16.30 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld

Di. 03.05.16
Di. 10.05.16

Timo Brunke

10 Minuten Dings – und andere Ideen zum Leben und Schreiben

Ab 9 Jahren

Vorsicht, wer anfängt das Buch „10 Minuten Dings“ zu durchstöbern, kann gar nicht anders, als einfach draufloszuschreiben. Vielleicht taucht er erst nach drei Stunden mit einer verrückten Beute aus selbst gemachten Texten wieder auf! Kennst du zum Beispiel die Luplup-Sprache? Hast du schon mal Haltestellen-Hollywood gespielt? Oder ein aufregendes neues Wort in Umlauf gebracht? Kommt mit ins Abenteuerland der Sprache.

Bei Timo Brunke, Jg. 1972, werden Sprache und Poesie zu einem Augenschmaus der Sinne. Als Poetry Slammer hat er es sich zur Aufgabe gemacht, Sprache auf sehr unterhaltsame Weise an Kinder zu vermitteln. Seine Projekte und Bücher wurden vielfach ausgezeichnet. Er lebt mit seiner Familie in Stuttgart.

Dienstag, 10.05.16

10.00 Uhr Stadtbibliothek Gütersloh |
16.30 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld

Patricia Prawit präsentiert

Ritter Rost und das Gespenst

Ab 4 Jahren

Ein obdachloses Gespenst erscheint auf der Eisernen Burg des Ritter Rost und veranstaltet mit Koks dem Hausdrachen eine Gespenstershow. Währenddessen lädt Ritter Rost zu einem großen Ritterturnier ein, bei dem auch Burgfräulein Bö, König Bleifuß der Verbogene, sein Schreiber Ratzefummel und viele andere Blechritter nicht fehlen dürfen. Das Turnier endet mit einer dicken Überraschung – nicht nur für Ritter Rost ...

„Wenn ich mal groß bin, werde ich Opernsängerin!“ Diese Zukunftsvision hat sich für Patricia Prawit nach vielen Wirrungen und Irrungen erfüllt. Seit 1994 singt sie das Burgfräulein Bö in den Ritter Rost Musicals. Sie schlüpft in jede Rolle der Erzählung, tanzt, hüpft, stampft, wütet, flötet, schimpft, lobt, lacht, .... ja und singt natürlich die Lieder aus dem Buch.

Mittwoch, 11.05.16

10.00 Uhr Stadtbibliothek Gütersloh |
16.30 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld

 

Mi. 11.05.16

Vorverkauf ab 8. März:

Zentralbibliothek am Neumarkt, Info Kinderbibliothek
Telefon: 05 21/51-24 57
Stadtbibliothek Gütersloh, Info Kinderbibliothek
Telefon: 0 52 41/211 80 67

Eintritt: 1 Euro

bei allen Lesungen für alle Menschen,
egal wie groß sie sind.

Willkommen in der

Kinderbibliothek am Neumarkt!

Spannende Geschichten, schauerliche Märchen, lustige Tagebücher und verblüffende Informationen zu allem, was euch so interessiert – all dies wartet in der Kinderbibliothek am Neumarkt auf eure Entdeckung! Ihr habt die Wahl zwischen 32.000 Büchern, Hörbüchern, Musik-CDs, DVDs oder Zeitschriften! Wenn ihr auch nach dem „Lesefrühling“ gerne Geschichten hören möchtet, laden wir euch ein zu unserer gemütlichen „Geschichtenzeit“, zu „Hör mal zu und bastel mit – önce dinle sonra kes yapistir“ in deutscher und türkischer Sprache und auch zum „Bücherspaß“. Übrigens ist der Bibliotheksausweis für Kinder kostenfrei. Kommt doch einfach mal vorbei!

Kinderbibliothek in der
Stadtbibliothek Bielefeld am Neumarkt

Neumarkt 1, 33602 Bielefeld
Telefon: 05 21/51-24 57
Montag: 14 – 18 Uhr
Dienstag bis Freitag: 11 – 18 Uhr
Samstag: 11 – 14 Uhr
www.stadtbibliothek-bielefeld.de

Willkommen in unserer

Kinderbibliothek Gütersloh!

Du brauchst dringend neuen Lesestoff? Für ein Referat Informationen über Ritter? In unserer Kinderbibliothek kannst du nach Herzenslust stöbern und zwischen mehr als 18.000 Büchern, Hörbüchern, DVDs, Nintendo-Spielen und anderen Angeboten wählen. Bestimmt ist das Richtige für dich dabei. Ausleihen kannst du bei uns kostenlos. Vielleicht hast du auch mal Lust, eine unserer Veranstaltungsreihen wie „Gütersloh liest vor“ zu besuchen oder an einer Piratenführung teilzunehmen. Oder du lauschst einer Vorlesestunde in englischer oder aramäischer Sprache. Für deine Eltern bieten wir in unserer Elternbibliothek Ratgeber rund um das Thema Kinder und Familie an. Schau doch mal vorbei! Wir freuen uns auf deinen Besuch.

Stadtbibliothek Gütersloh
Blessenstätte 1, 33330 Gütersloh
Telefon: 0 52 41/211 80 67
Dienstag bis Freitag: 10 – 19 Uhr
Samstag: 10 – 15 Uhr
www.stadtbibliothek-guetersloh.de

Die Realisation der beliebten Veranstaltungsreihe wird durch unsere Kooperationspartner Kulturamt Bielefeld, Stadt Gütersloh (Fachbereich Kultur) sowie durch unsere Sponsoren ermöglicht:

Das gibt’s zu gewinnen:

1. Preis:Eine persönliche Lesung mit der bekannten Bielefelder Kinderbuchautorin Sabine Lipan für dich und deine Schulklasse.

2. Preis:Eine Party im Ishara mit dir und fünf deiner Freunde/Freundinnen inkl. Essen und Trinken sowie toller Animation nur für euch.

3. Preis: Das Buch „Guinness World Records 2016“

4. Preis: Ein Buch „Das große Tierlexikon“

5. – 7. Preis: Je zwei Kinokarten für das „CinemaxX“

8. – 10. Preis: Je ein Buch aus dem aktuellen Lesefrühlingsprogramm

Wie heißt der Schriftsteller von „Max will immer küssen“? Martin ...
Was passiert in London?
In einem Café ... vergiftete Muffins auf.
Wobei hilft Lotta ihrer Freundin?
Beim ...
Was mögen die beiden Freunde Sinan und Felix? Fußball im ...
Wer sieht rot?
Was erscheint auf der Eisernen Burg des Ritter Rost? Ein obdachloses ...
Vor- & Nachname
Straße
PLZ & Ort
Vorwahl/Telefonnummer
Mein Alter

Ich bin ein

Einsendeschluss ist der 13. Mai 2016.


Die Gewinner werden unter allen richtigen Einsendungen ausgelost und schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter der BITel und der Stadtbibliotheken Bielefeld und Gütersloh sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.